Willkommen auf meiner Webseite
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben…!
«Country Style»-Lesende haben es sicher bemerkt: Die Voranzeige im Februar- Heft für den Musikanlass «Friends for Friends» (siehe rechts) in der Festhütte Gossau/ZH enthielt keine Datums-Angaben. Verständlich, weiss man doch bis heute nicht, wann grössere Anlässe wieder erlaubt und ohne grosse Einschränkungen über die Bühne gehen können. Der 11-tägige Event, den Marco Gottardi mit Freunden auf die Bühne stemmen will, hätte Ende März beginnen sollen – hat er aber nicht. Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben… Das Schweizer Magazin für alle Country-Begeisterten schreibt zum erwähnten Event: Das ist in zweierlei Hinsicht bemerkenswert: Es beweist zuallererst, dass da draussen noch Künstlerleben ist, das sofort bereit wäre, die Instrumente wieder aufzunehmen und loszulegen, sobald es die Lage erlaubt. Angesichts einer Seuche, die besonders diesem Teil unseres Lebens besonders hart zusetzt, solche Widerstandskraft zu demonstrieren ist keine geringe Leistung. Diese geplanten Musiktage in Gossau sind unter dem Motto «Friends for Friends» angesagt. Das Line-up legt nahe, dass es da einen Freundeskreis gibt, der sich nicht einfach dem Schicksal ergibt, sondern jetzt schon darauf hinarbeitet, wieder «parat» zu sein, wenn die Zeit kommt, wo man wieder auf- und durchatmen kann und das Leben wieder unbeschwert – oder zumindest wohlgemuter und (r)ausgelassener – feiern darf. Wann das genau sein wird, lässt sich momentan noch kaum abschätzen, aber wenn eines gewiss ist: Die Zukunft kommt – mal früher, mal später –, aber sie kommt. Hoffen wir also, dass erwähnte Voranzeige so bald wie möglich mit einem Datum versehen werden kann, wie wir es von früher her mal kannten: Tag/Monat/Jahr und Türöffnung. Sobald es soweit ist, wird an dieser Stelle natürlich informiert.
Geplant ist der «Friends for Friends»-Anlass in Gossau/ZH neu vom 25. Mai bis zum 5. Juni 2021. Sobald der Bundesrat gewissermassen sein «Okay» spricht, kann die 11-tägige Party steigen!